Rescue Diver

Der "Rescue Diver" ist der Kurs, der sich jetzt vornehmlich mit dem "Tauch-Buddy" beschäftigt.
Es wird gelehrt, was zu tun ist, wenn beim Tauchen Probleme auftreten bzw. wie man diese Probleme schon im Vorfeld erkennen und vermeiden kann.

Folgende Themen werden behandelt:

tauchkurse-auf-ko-tao
Theorie:

  • Selbstrettung
  • Taucherstreß
  • Erste Hilfe für Taucher
  • Notfall-Managment
  • Überlegungen zur Ausrüstung

       = 4 Module mit Abschlußprüfung

Praxis:

  • Hilfeleistung im Wasser und von Land
  • Taucher in Panik
  • Probleme unter Wasser
  • Suchen und Bergen eines vermißten Tauchers
  • künstliche Beatmung im Wasser
  • Austiege
  • Erste Hilfe Maßnahmen bei Druck bedingten Verletzungen
= 10 einzelne Rescue-Übungen und 2 Tauchunfall-Simulationen im Freiwasser

 

Preis pro Person: 329,00 €inkl. Zertifizierungsgebühr, Schulungsmaterialien,
Eintritt Freiwasser, Flaschenfüllgebühren, Leihausrüstung
Dauer: ein WochenendeAls Kursvoraussetzung wird ein allgemein anerkannter Erste-Hilfe-Kurs mit HLW verlangt.
Diese Anforderungen erfüllt der EFR (Emergency First Reponse)-Kurs.